Einleitung / Presse / Chronicles / Viertelfinale in Großbritannien 2.015 (Fernseher, Day 7)

Viertelfinale in Großbritannien 2.015 (Fernseher, Day 7)

Viertelfinale in Großbritannien 2.015 (Fernseher, DAY 7)

4 Dezember 2.015

Vierter Tag mit Pro Snooker Spanien-Korrespondent im Barbican Centre in York

Sie begannen das Viertelfinale… Und wie!
Die acht qualifizierten Spieler, Sie spielten den Ball zu Halbfinale, Sie standen zwei intensive und spannende Sessions.

Sitzung 14:00 h.:

– Neil Robertson v John Higgins.
Die Übergänge wollte diese beiden Spieler treffen sich in dem, was könnte ein frühes Ende aufgerufen werden.
Der australische Spieler (Turniersieger 2.013), die gestern einen Vortrag in seinem Match gegen Stephen Maguire hat, seinem Umzug nach Halbfinale zuletzt gegen John Higgins (dreimalige Champion dieses Turniers und vier Mal Welt). Beide Spieler kamen in guter Form und sicherlich wir ein tolles Spiel bieten würde.

– Liang Wenbo v Marco Fu.
Der junge chinesische Spieler das Viertel machte zwei große Comebacks Judd Trump und Tom Ford erreicht, dritten und vierten Runden jeweils; während der Happy Valley (Finalist des Turniers 2.008 und im letzten Jahr das Quartal erreichte auch) Er schaffte es, sich drehen nach dem Spiel gegen Shaun Murphy, für das zweite Jahr, in ihrer zweiten Runde Zusammenstoß.

14,00

Neil Robertson v John Higgins

John Higgins und Neil Robertson begann Viertelfinale, als ob es eine endgültige waren, mit einem sehr großen gegenseitigen Respekt, zu wissen, die Fähigkeit Rivalen mit Taco-. Neil konnte die erste Kontrolle über den Tisch zu fangen, aber ein unerwarteter Ausfall des Australian führte zu defensive Kriegsführung und Higgins, in dieser Hinsicht überlegen ist Robertson sah der Schotte übernahm die Kontrolle und machte mehr Geschichte für Snooker mit seinen hundert Nummer 600; öffentliche vibriert mit der schottischen Pause (119) und die Bedeutung der Zeit lebten.

Nach der Ekstase des ersten Rahmens eine andere Art des Spiels und nicht zuletzt attraktive lebten wir (Defensive). Neil kam nicht entschlossen, in das Spiel zurückgelassen werden und es geschafft, die erste Steuer des zweiten Rahmens zu fangen, konnte aber sein Spiel lange Strecke nicht gefunden und Brüche waren nicht sehr hoch, die Spannung des Augenblicks und konnte sagen, was auf dem Spiel stand (Halbfinale Großbritannien). Neil schließlich erhalten eine gute Pause mit einer guten Verteidigung, die ihm wieder die Kontrolle immer einen etwas dicken Rahmen für den Betrachter schließen gemacht. Neil Robertson, zu wissen, die Macht der Higgins in Abwehrkämpfe, viele Kriege wollte nicht, dass der Kerl mit der schottischen und gab uns eine hundert (106), einen Vortrag seiner Macht.

Robertson war der beste für den kleinen Kämpfen und halten sitzt Higgins, dass einzelne Rose in den nächsten Rahmen, um Ruhe für gute Hits nach komplizierten Angriffen mit einigen Abwehr Neil; Verteidigung, die ihm ermöglichte, in den Pausen zu erreichen 59 und 71 und sichern Sie sich einen Rahmen, der ihn setzen 3 ein 1.

Robertson

Er begann das Spiel nach der Pause, das fünfte Rahmen, Keyframe-Optionen Higgins er kreative Spiel Robertson zu stoppen, wenn er sich an den Seilen in den nächsten zwei Frames. Higgins begann die Verteidigung sehr gut, Neil als Mindest angreift und zerstört sie. Der Rahmen wurde atypischen, mit 14 rote Kugeln auf dem Tisch, und vorausgesetzt, dass der Spieler, der die erste Runde in Folge beschlossen wurde. Und so war es. Mit dieser Verschiebung erreicht die australische eine Pause von 56 Kombinieren 13 roten Kugeln: 4 ein 1 und Higgins hatte keinen Spielraum für Fehler und musste die Macht der Robertson zu stoppen, Er entspannte sich und Scottish verschont mit guten Einträge, die auf die gesetzt serviert 4 ein 2 auf der Anzeigetafel. Higgins, obwohl die Lücke, Ich war nicht bequem am Tisch und es zu wissen, wusste wiederzuerlangen ruhig und ziehen Sie Know-how, um einen anderen Schlüsselrahmen treffen und machte einen Zauber mit einem anderen hundert (134) imposanten ihr Gesetz auf dem Tisch und immer nur ein Rahmen von Australian (4-3)

Das Spiel war sehr interessant, Sache nicht wie Neil, Er wird auf Befehl der Rückkehr auf den Tisch, aber nicht, wie er in der Regel nicht (mit seinem fantastischen Hundert). Dieses Mal gab es kurze Pausen, sondern auch sehr effektiv und vor allem die moralische Rivalen Eingabe der Tisch mit sehr komplizierten Situationen wie im Fall von Higgins versucht, aber die Macht der Ball Neil wieder ausgestellt ein Urteil zu spielen und Er hat nur ein Einzelbild des Sieges und Halbfinalplätze platziert; Halbfinale nicht geben würde, Higgins, weil es ein großes und großartig, wenn die Seile nicht schrumpfenden Arm und Angriff und Higgins riss den Applaus mit einem neuen hundert (134) und legte die 5-4 auf der Anzeigetafel.

Neil sah das Tier erwachte zum ungünstigsten Zeitpunkt für ihre eigenen Interessen und sollte dringend etwas tun, um die schottischen Zyklus zu stoppen, Ich war nicht bereit, ihr gutes Spiel zu stoppen, und immer wieder nimmt er die Kontrolle über das Spiel und alles, was bald mit einer mittleren Gesicht Higgins Entscheider würde (Signal, das hoch konzentriert ist) aber (böser Bub) Ich habe einen Fehler und gab die Partei, die die Känguru-, zuerst in das Turnier, Er wurde gesehen, beschuldigte den Druck einen Fehler zu machen, die das wiederum Higgins zurück, mit einer Pause von 66 Punkte, Er erreicht den begehrten Entscheider. Ich war das letzte Bild beginnen und die Partei trat einen Weg der mehrere Fehler von beiden Seiten, Neil effektiver, weil Higgins noch ein paar Punkte und nur begehen Fehler über Fehler mit roten Kugeln (Fehler 5 konsekutiv). Wenn alle es schien Neil gemacht bekam eine Fehlermeldung, die die letzte Chance, Higgins gab, dass er dieses Mal eingelocht Verfügung rote Kugel und einen Tisch, um den Rahmen und die Partei zur Verzweiflung Neil gewinnen, Ich sah, wie der Schotte gab dem Spiel, um einen einfachen grünen Ball zur Mitte der Tasche ausfallen. Der Australier machte alles richtig und schloss den Rahmen und eine Partei, dass die Geschichte in Großbritannien.

Robertson2

Hier ist die spannenden Match:

Liang Wenbo v Marco Fu

Asian große Duell begann: Liang Wenbo conseguía una centena (106) nur das Spiel zu starten und legte die 1-0 auf der Anzeigetafel.

Aber es ist noch nicht alles: Wenbo im zweiten Rahmen sich eine andere spektakuläre hundert (132). Marco Fu, Lieblings a priori, beobachtete seinen Gegenspieler bekam Ball nach Ball hilflos, um das Spiel von der chinesischen Steuer Player stop.

Und im dritten Frame I beginnend WENBO identisch, aber immer noch fetter: gesucht 147, aber er musste mit zurückzutreten 56 Punkte auf der Anzeigetafel, obwohl die Fortsetzung und erreichte Break 138 Reinigungstisch, Putten 3-0 auf der Anzeigetafel und Verlassen Fu nicht antworten.

Das Happy Valley konnten die Möbel vor der Pause dank einem Fehler von Wenbo sparen, Ich ging zum vierten hundert. Fu Eingangs könnten 64 und er ging nach zwei Rahmen nach unten ruhen (3-1).

Wenbo
Der Rest wird mit Marco Fu gut sitzen, es könnte mehr Kontinuität auf dem Tisch haben und bekommen eine entscheidende Rahmen für moralische, Platzieren einzige seiner Rivalen (3-2). Allerdings Wenbo wollte Fu zu schwächen und es gelang dem Gewinn der sechsten Frame mit zwei guten Pausen. Wieder zwei Rahmen vor seinen Rivalen platziert (4-2). Die chinesische Spieler wollte nicht mehr Tight End (wie er mit Judd Trump und Tom Ford hatte) Hände und wurde an die Arbeit zu erreichen,. Muss ich haben den Rahmen mit 67 nach oben zeigt und 67 zu Tisch, aber wich Fu war gezwungen, Snooker zu machen, um nicht in den Seilen. Aber er konnte nicht anders, und das siebte Rahmenseite sank ebenfalls Wenbo (5-2). Die chinesischen Spieler das Tempo und noch eingesteckt und bereit, die Überholspur zu beenden. Aber ein Fehler mit 45 Punkten über Marco Fu brachte, Ich hatte eine gute Wahl, um Leben im Spiel zu bleiben. Die Hong Kong Strich durch und, Ziehen Erfahrung und ruhig, ohne zu hetzen in jeden Schlag legte die 5-3 auf der Anzeigetafel. Wenbo kam Fu nicht, wie verzweifelt und wie begann langsam Vertrauen zu gewinnen, so, die zu einem Bild zum chinesischen Spieler nehmen verwaltet versäumt, mit der nötigen Ruhe des Augenblicks zu spielen (5-4). Fu begann das nächste Bild und holing, als tausend Schlachten erfahrener Spieler, der zehnte Frame durchgeführt, um ein Entscheidungsspiel, die der Favorit war erzwingen, gegeben das Comeback und den Zustand der Nerven, dass Wenbo, zur allgemeinen Überraschung, Er kam aus bereit, die Kontrolle über die letzten Frame zu nehmen. Und er tat; Chinesische Spieler versucht sich selbst aufmerksam gemacht, dass er nach einem Fehler, die zu einem Verteidigungskrieg geführt zu denken. Dieser Krieg war günstig für Fu, aus Unerfahrenheit in dieser Zitate Wenbo. Aber Marco Fu hatte auch Zweifel,, gibt viele Optionen, um ihre Rivalin, stückweise, Ich bekam eine Führung, die Fu gezwungen, Snooker schauen, Verwaltung, um die Höhe der Spannung der myokardialen Entscheider erhöhen. Endlich, Nach einigen intensiven Minuten defensive Handels, Marco Fu beging einen schweren Fehler, indem Wenbo geben Tisch und steckte Kugeln, um den Rahmen und Spiel zu gewinnen. Fu erkannte seine Niederlage mit einer freundlichen Geste: Er legt das Handtuch auf den Kopf, als er ging, um letzten Loch rosa Wenbo.

Wenbo2

Hier ist die Vollversion des Spiels:

Sitzung 20:00 h.:

Die Abendsitzung brachte uns zwei fantastische Begegnungen:

– Matthew verkauft, dessen Mentor ist der große Stephen Hendry, Er kam in dieser Runde, ohne mit seinem Spiel ganz zufrieden (wie er vor ein paar Tagen gesagt) und wo er wollte ein harter Gegner haben: die Nummer eins der Welt, Mark Selby. Un Selby que, mit Ausnahme ihres dritten Runde gegen Jamie Jones, Er hatte einen großartigen Snooker.

– David Gnade (81 del-Ranking) Sie erreichte Viertelfinale nach dem Sieg gegen Andrew Higginson, Robert Milkins, Jack Lisowski y Peter Ebdon. Su oponente Ära Martin Gould, London Spieler, Mark Allen und Joe Swail im dritten und vierten Runden eliminiert (und in dieser Saison war ein Finalist bei den Australian Open und erreichte Viertelfinale des Shanghai Masters).

20,00

Matthew Selt v Mark Selby

Die Anzahl 1 Die Welt begann ihr Spiel mit großer Autorität, wie es mit der thailändischen Poomjaeng tat. Alles wäre das erste Bild mit Leichtigkeit gewinnen, Abhandenkommen, sondern wich SELT, Beginn einer hektischen Kampf das erste Bild, um zu gewinnen; ein spannendes Rahmen fallen auf der Seite Mark Selby nach einem Abwehrfehler von Matthew Selt, Putten 1-0 auf der Anzeigetafel. Der zweite Rahmen wurde von Leicester dominiert, das könnte die setzen 2 ein 0 mit einer Pause von 63 weist in dem Rahmen. Selt er seinen Gegner beobachten setzen Land dazwischen und hatte, um zu reagieren, wenn er nicht zu sehen, wie die Anzahl verließ 1 die Welt mit der Partei für das Gericht zu brechen. Und es begann mit großer Konzentration und fing an, eine Pause zu bauen, dass, schließlich, Es wäre endgültig (87) ohne Angabe von Optionen der Antwort auf Lands. Wir hatten ein Einzelbild vor der Pause, die den Weg diktieren würde das Spiel, seit der Niederlage gegen Selt wird das Halbfinale bergauf setzen. Das Romford begann bereit sind, die Bindung an zwei gesetzt, aber ein schwerer Fehler, um den Rahmen zu beginnen gab der Wende Selby, daß nutzten die Gelegenheit und schalten Selt erholt mit einem langen Ball, der ihn mit einem Vorsprung von getröstet 35 Punkte auf der Anzeigetafel und ruhig nach vorne in den Rahmen für die letzten Momente der gleichen gehen. Selt nicht lange, um wieder die Kontrolle übernehmen, sondern eine neue Fehler wich Selby. Matthew Selt wusste, dass an seinen Landsmann gewinnen konnten nicht solche Fehler zu begehen, weil Sie am Ende teuer bezahlen. Selby geschafft, justieren und stellen Sie die Markierung 12 nach unten (mit 35 zu Tisch) und bestand die Druck Selt, Rückkehr zu err (Verteidigung in diesem Fall) y Mark Selby, es ist wie eine große, und er nicht verschonte den Rahmen vor der Pause geschlossen. Legen Sie die 3 ein 1 die Partitur ohne eine große Snooker.

Selby

Nach descaso Selt, gegen und einige schlechte Gefühle der ersten Sitzung punkten, Er konnte die Kontrolle über den Tisch nehmen. Aber der Fehler, kam an der ersten Hürde, weicht einem Abwehrkampf mit Selby, was es ist einer der besten Verteidiger in der Schaltung. Und sie die Nummer eins bestätigt, nehmen Sie wieder die Kontrolle über den Tisch und macht ein weiteres seiner Tugenden: grandes Pausen (in diesem Fall ein 61), Putting seinen Gegner an den Seilen mit 67 Punkte in der Tabelle; Mark Selby Tabelle erholt, um den Rahmen zu schließen, Legen Sie das 4-1 und machen es sehr berührt zu rivalisieren.

Selby war aus Plannummer 1 und legte mehr Land dazwischen, a Selt er sah, wie sein Traum verschwand ihm, in einem prestigeträchtigen UK Halbfinale schleichen. Fehler sind teuer und mit Leuten wie Mark Selby und er legte eine starke 5-1 auf der Anzeigetafel mit einer Pause von 62.

Selby war unheilbar und hatte wenig, um den Schlusspfiff sagen, es Leicester Spieler Monolog war (dass nach Überwindung einer Partei, die so gut wie verloren hatte, mit Jamie Jones) Es hat uns beiden zeigt gute Snooker gegeben: Thai Poomjaemg gegeneinander und gegen Landsmann Matthew Selt. Mark Selby lograba un Pause de 72 eine starke zu setzen 6 ein 1 und unterschreiben das Halbfinale am Samstagmorgen, wo er Neil Robertson aus dem Gesicht 20:00 h.
Hier ist das Video des Spiels:

David Gnade v Martin Gould

Das Spiel begann mit einem ersten Rahmen auf beiden Seiten etwas zögerlich, Grace, die eine gute Wahl, um die Scoring öffnen vernachlässigt; aber Gould getan hat, und löste das Rahmen brillant (1-0). David Gnade konnte den schlechten Geschmack des ersten Rahmens zu entfernen und konnte in seinem Spiel fortzusetzen, Anfang legte die Krawatte zu 1 auf der Anzeigetafel mit einer guten Pause von 74. Martin Gould, zu wissen, die große Form und sein Gegner mental, Druck bekam seinen Landsmann mit dem Gewinn der dritten Rahmen immer ein fantastisches hundert (125) und Platzieren der 2-1 auf der Anzeigetafel.

Das letzte Bild vor der Pause kam zurück, um den Weg des ersten: viel Austausch und Grace versucht zu punkten, aber ihre Fehler nahm Gould, dass am Ende Clinchen des Rahmens und der Rest mit einer günstigen Marker 3-1.

Gould

Nach der Pause Gould wollte nicht die große Chance vergeuden musste ich eine große Halbfinale verbringen. Er kam bereit, es auf der Überholspur zu machen und vermeiden Sie Überraschungen oder werfen der Druck von einem knappen Finish. Englisch, Derzeit rangiert 24 del-Ranking, Er gab uns eine wunderbare Pause von 127 verweist auf die setzen 4-1 Marker.

Sechste Rahmen und Gould wurde auf das Halbfinale der UK zur Enttäuschung der David Gnade gemacht, Ich sollte ein Spiel mit der Note sehr bergauf kämpfen und, Schlimmste von allem, mit einem Rivalen in der Gnade und erfahrenen. Die Blutung gestoppt mit Martin Gould 30 Punkte auf der Anzeigetafel, weicht einem Abwehrkampf, die Grace-Optionen im Rahmen sein Schlüssel würde. Hingegen, Er verpasste die Kontrolle nach dem Gewinn der hart umkämpften Tisch und verschont London, Schließen Sie den Rahmen mit einer Pause von 72 und Platzieren eines starken 5 ein 1 auf der Anzeigetafel.

Das siebte Rahmenvorgesehene reine Formsache für Gould, que tuvo algún error, y a Grace se le veía muy desconcentrado y entregado y no lograba continuidad en su juego (etwas entscheidend für den Sieg Rahmen zu diesen Ebenen des Wettbewerbs). Spieler Leeds, mit einer sehr schlechten Marker in dem Rahmen, Es hatte eine Option, um das Spiel zu erweitern und, zur allgemeinen Überraschung, Er räumte den Tisch machen eine Pause von 50 und es wurde mit einem Rahmen mit dem Ausstieg in das Turnier am Leben zu bleiben getan und legte die 5-2 auf der Anzeigetafel.

Anmut, dass sah aus wie es war fast aus UK, Er griff nach dem Tisch und es geschafft, einen Rahmen, alles würde Martin Gould nehmen gewinnen. Aber ein Fehler von holing weiße Kugel gab Möglichkeit, David Gnade, ein gutes Einkommen von Punkten bereits gebracht, um den Rahmen zu lösen und bewegen einen Schritt näher an Gould. Er gewann zwei aufeinanderfolgenden Rahmen und legte 5-3 nach unten.

Die neunte Frame sagen würde, wenn David Gnade ist alles in dem Spiel stand und konnte ein weiteres Drama mit Gould leben (wie es passiert in der WM mit einem epischen Comeback von Martin Gould Neil Robertson). Gnade begann schlagen und wurde erwartet, hart zu sein und kämpfte Rahmen, mit kurzen Unterbrechungen. Und so entwickelt wurde,. David Gnade war klüger als sein Rivale und platziert 44 Punkte über der Anzeigetafel und 75 zu Tisch. Wieder drehen Sie den Fang von Leeds und bekam eine weitere Pause Kurzstrecken, aber genug, um den Rahmen zu gewinnen, und tauchen Sie ein in das Spiel. Und platziert den Marker 5-4, nur einen Rahmen, um das Entscheidungsspiel erzwingen.

Décimo Rahmen y Martin Gould, nochmals, Ich konnte nicht die Initiative ergreifen. Anmut, wie in dem vorherigen Rahmen, könnte Kurzurlaub und Dank an den Fehlern der London dem Ausstieg auf der Anzeigetafel mit einem sehr komfortablen Einkommen, um das Ende des Rahmens gegenüber. Gould hatte viele Möglichkeiten, die wiederum holen und zu entwickeln, eine gute Pause und gewinnt das Match, aber seine Magie war weg (da das Niveau der das Viertelfinale als er etwas schlecht war in Bezug auf Pausen und defensive Spiel). Dieser traf 42 ein 19 Grace und hatte die Kugel für die Entscheider nahezu erzwingen. Aber noch einmal die Unerfahrenheit der englischen Spieler wurde festgestellt, (81 del-Ranking) mit einer neuen Fehler; auch eine Fehler Gould zu begehen, zur allgemeinen Überraschung, und Grace. wie gewohnt. Durchführen eines Kurzurlaub und verteidigte die Abwesenheit nur einen Ball zu versenken, um das Entscheidungsspiel erzwingen. Decider kommen, Inbetriebnahme des Equalizers 5 auf der Anzeigetafel.

Das Drama wurde mit dem Entscheider serviert. Nach dem Umzug 5-1 David Gnade konnte sich einen Teil 4 aufeinanderfolgenden Rahmen, damit Sie sich daran erinnern, alte Geister Martin Gould. Gnade traf zuerst, wie es war üblich in den letzten Frames, und Gould nicht haben konnte Verteidigungslinie, die Kontrolle über den Tisch zu gewinnen. Alles wäre das Comeback abgeschlossen sein. 25 ein 0 Gnade und zurück zum Abwehrkampf, was wiederum den gleichen Sieger hatte er: Leeds, sie spielen sah, um zu gewinnen und ins Halbfinale Großbritannien 2.015. Anmut spielte die letzten Momente als Veteran und tat, was niemand erwartet: Fehler bei Matchball, eine einfache Kugel, die die Partitur links 61 Up Grace 67 de mesa para Gould, daß hielt 30 Verlassen Punkte 35 in der Tabelle und Schauspiel wurde immer interessanter. Mit 28 Punkte Fehler Gould zog Gnade, Martin Gould wieder die Kontrolle über den Tisch und, wie man es nicht, Es kam ein anderer Fehler, der ihn setzen auf dem Silbertablett die patido seinen Gegner, diesmal verfehlte nicht und könnte Geschichte machen. Die Anzahl 81 die Rangfolge Zugriff auf das Halbfinale der renommierten UK hatte, wo er Liang Wenbo Gesicht.

Hier ist der Entscheider emocionantísimo:

Enhorabuena ein David Gnade! Und herzlichen Glückwunsch auch an Martin Gould für das große Turnier, was er gemacht hat,!

Sie haben alle das Turnier Informationen und Links, um die Spiele zu sehen:

http://spainprosnooker.es/betway-uk-championship/

Siehe auch

English Open 2017

English Open 2017

El lunes 16 de octubre, arrancan las Home Nations Series, con el English Open 2017. ...