Einleitung / Presse / Chronicles / UK Dritte Runde 2.015 (Fernseher, Day 3)

UK Dritte Runde 2.015 (Fernseher, Day 3)

Dritte Runde UK 2.015 (Fernseher, DAY 3)

30 November 2.015

Sitzung 14:00 h.:

Er begann den ersten Tag der dritten Runde (Sechzehntel) Turnier und konnte es nicht besser machen mit zwei fantastische Spiele im Fernsehen übertragen.

14,00

Allister Carter v John Higgins

Carter begann das Spiel sehr gut, macht eine gewinnende Pause 89 und das erste Bild. Aber Higgins bald zu beantworten und gewann die nächsten drei Frames (mit Einträgen 52, 64 und 77 Punkte), der Rest mit einem komfortablen Vorsprung.

Higgins

Nach der Pause die Schotten gaben keine Ruhe und gewann die nächsten beiden Frames, und Fadenziehen 5 aufeinanderfolgenden Rahmen und Platzieren des Markers nur einem Frame des Sieges.

Carter im siebten Rahmen reagiert, ihn zu gewinnen, und setzte seine guten Lauf in der achten bis, als er trägt 54 Haltepunkte, er irrte Tasche eine rote Kugel (so dass es an der Kante der Tasche) und er gab die Möglichkeit, die Tabelle Higgins geben; einem Higgins, der die Gabe und die Eingabe nahm 57 Er säuberte die Tabelle und den Rahmen und nahm das Spiel.

Higgins geht in zweite Runde, wo er Jamie Burnett Gesicht, demonstriert einmal mehr die großen Staat von Form, in der es sich befindet und läuft als Kandidat, um den Titel zu gewinnen.

Higgins2

Hier ist das Video des Spiels:

Stuart Bingham v Peter Ebdon

Das Match zwischen Bingham und Ebdon für uns zu speichern wäre eine große Überraschung.

Der amtierende Weltmeister war nicht sehr guten Start. Trotz immer eine Pause von 88 im dritten Rahmen, ging sie in der Halbzeit mit einem ungünstigen Marker 1-3, wo Ebdon die das Spiel dominiert wurde.

Bingham

Nach der Pause, Ebdon, gefolgt mit einer soliden Offensivspiel und nahm jede Gelegenheit. Bingham, Ich war nicht in Bestform, Es war mehr konservativ und verpflichtet kleine Fehler, die vorbei Rechnung beendet.

So sehr, dass Peter Ebdon geschlossen das Spiel Eine Direktabnahme Pause 109.

So, Die Nummer zwei der Welt wurde aus dem Turnier für Peter Ebdon beseitigt nicht die Müdigkeit hatte Angeklagte seinen zweiten Runde Spiel fast drei Uhr morgens in der Nacht zuvor beendet.

Ebdon wird in der zweiten Runde auf den Sieger von Grace / Lisowski.

Bingham2

Wenn Sie nicht gesehen haben, diese Konfrontation hier ist das Video:

Ergebnisse Sitzung 14:00 h.:

Jamie Burnett y Matthew Selt (, die gemacht hat, ein 117 im zweiten Rahmen) Sie haben ihren Pass zu achten nach dem Spiel gegen Li Hang und Robbie Williams erreicht (Perry beschuldigte, ein langweiliges Spiel haben), beziehungsweise, von 6-3.

Burnett se enfranta ein Higgins en Oktavbände, , während der Gewinner wird SELT Hull / Brecel.

(R) 14,00

Sitzung 20:00 h.:

Die Abend-Session bot uns die Chance, in Aktion zu sehen die Anzahl 1 Welt, Mark Selby.

20,00

Jamie Jones v Mark Selby

Jamie Jones begann stark, Gewinn des ersten Rahmens und erzielte dabei einen fantastischen Urlaub aus 133 im zweiten Rahmen

Aber er die Möglichkeit, das Tor, verloren 3-0, machen Selby zu reagieren und die übrigen wurden am gebunden 2 auf der Anzeigetafel.

Selby

An der Wende der Rest ging sie verteilen Rahmen zwischen den beiden Spielern, mit Mark Selby war nicht allzu weise und in welcher Priorität der Strategie im Spiel.

Im achten Frame beide Spieler spielten eine Schlacht von Verteidigungsanlagen, als es nur die farbigen Kugeln auf dem Tisch. Selby hinter auf der Anzeigetafel (29-53), aber unter seinen Abwehrkräfte und Miss Jones landete unter den Rahmen und die Platzierung der 4-4 auf der Anzeigetafel. Jones kehrte in die Möglichkeit, ihren Vorteil zu erhöhen verlieren, wie es in dem dritten Rahmen geschehen.

Die walisische Spieler Umsetzen dabei eine hundert (111) neunten Frame.

Aber in den nächsten er in seiner Defensive wieder in den Weg der Fehler (wie es in der achten Frame geschehen) und Mark Selby gewonnen und zwang die Entscheider; un Entscheider que, paradoxerweise, Es war, wo die Nummer eins der Welt Schlag hat sein Bestes im Spiel getan (67).

Jones, es mehrfach hatte seinen Rivalen in den Seilen, Er verschwendet die Chancen, ihn in der dritten vorgestellt, achten und zehnten Rahmen und konnte nichts gegen die Defensive des Gegners zu tun.
Selby und bekam seinen Pass in die zweite Runde, wo er den Gewinner des Poomjaeng / Joyce Gesicht.

Selby2

Aquí tenéis el partido íntegro, que rozó las 5 Stunden:

Michael Holt v Joe Swail

Das Match zwischen Holt und Swail hatte eine klar dominierende von Anfang an: Nordirische Spieler, die Land dazwischen an und ging in den Urlaub mit einem günstigen Marker 3-1.

Swail

Nach der Pause Joe Swail gewonnen, Überholspur, die folgenden drei Rahmen (wodurch eine 5 Frames consecutivos) und Party-. Ein Spiel, wo es keine großen Gewinner Pausen und wo Michael Holt konnte den Snooker, an die wir gewöhnt sind, bereitstellen.

Swail geht Runde, wo er den Gewinner des Gould / Allen Gesicht.

Ergebnisse Sitzung 20:00 h.:

David Gnade, die niedrigsten Rang ist Spieler der Qualifikation für diese Runde, Jack Lisowski gewonnen 6-4. Er überwand einen negativen Marker 1-3 und er gewann fünf der folgenden sechs Frames, mit einer Pause von 75 inbegriffen. In der zweiten Runde wird er gegen Peter Ebdon spielen, es in den Tag heute Stuart Bingham beseitigt ist.

Junge belgische Spieler Luca Brecel, die sie bereits das Viertelfinale in diesem Turnier erreichen 2.012, Robin Hull nach beseitigt 6-2, mit hundert es in dem fünften Frame enthaltenen, y mostraba su clase construyendo breaks de 65, 102, 57, 82 und 81. Er enfrantará in seiner zweiten Runde Spiel zu Matthew Selt.

(R) 20,00

Sie haben alle das Turnier Informationen und Links, um die Spiele zu sehen:

http://spainprosnooker.es/betway-uk-championship/


Siehe auch

Shanghai Masters 2019

Shanghai Masters 2019

RONNIE O’SULLIVAN DEFIENDE TÍTULO EN UNA NUEVA EDICIÓN DEL SHANGHAI MASTERS, EN DIRECTO Y EN ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>